Nagelstudio

Gut gemachte Fingernägel sind ein Highlight. Schlecht gemachte Nägel fallen dagegen schnell auf und ruinieren jeden Look. Sehen künstliche Fingernägel zu künstlich aus und passen nicht zum gesamten Look, wird aus der Beauty-Behandlung ein optischer Makel. Gute Nagelstudios bieten hier sehr viele Möglichkeiten, für jeden Look und Typen das passende Nageldesign zu finden. Von klassischen French Nails über Shellac bis hin zu aufwendigem Nail Art lassen die Nagel-Profis kaum Wünsche offen. Alle Infos zu diesen und weiteren Themen sowie einen Nagelstudio Preisvergleich finden Sie hier.
Frenchnails

French Nails: Der ewige Klassiker

French Nails sind ein alter Hut, der nie an Glanz und Eleganz verloren hat. Viel mehr sind die edlen weißen Nagelspitzen beliebter denn je, sehen sie doch gestylt, aber nicht überstylt aus. Wir erklären, wie der Nail-Look gemacht wird, welche Möglichkeiten es gibt und gehen sogar dem geschichtlichen Ursprung dieses unverwüstlichen Nagelklassikers auf den Grund.

Nagelstudio

Nailart: Kunstwerke für natürliche- und Kunstnägel

Gutgemachte Fingernägel sind beinahe kleine Kunstwerke. Doch, was ist, wenn Sie wirkliche Kunstwerke an Ihren Fingerspitzen haben möchten? Hier kann Nailart die Antwort sein. Nageldesignerinnen nutzen die kleine Leinwand Fingernagel nämlich mehr und mehr für kleine Kunstwerke aus Strass, Bildschablonen und Effektpigmenten. Was hier alles möglich ist, wie das aussieht und was das kostet, erfahren Sie hier.

acrylnaegel

Acrylnägel: Hart im Nehmen

Acrylnägel sind hart im Nehmen. Diese besonders resistenten künstlichen Fingernägel haben aber einen großen Nachteil: sie werden mit einem chemischen Prozess aufgetragen, bei dem giftige Dämpfe entstehen. Aus diesem Grund sollte die Prozedur ausschließlich von erfahrenen Profis durchgeführt werden. Wir stellen die besonderen Eigenschaften von Acrylnägeln vor und vergleichen sie mit anderen Kunstnägeln.

gelnaegel

Gelnägel: Was Sie von Acrylnägeln unterscheidet

Unter Gelnägeln versteht man verschiedene Methoden für Kunstnägel, die vom unverwüstlichen Shellac bis zu den begehrten French Nails reichen. In diesem Beitrag klären wir grundlegende Fragen zu Gelnägeln, von der Haltbarkeit über die Verträglichkeit bis hin zur Abgrenzung zu Acylnägeln. Sozusagen ein kleines Gelnagel Einmaleins.

shellac

Shellac: Unzerstörbarer Nagellack?

Shellac bringt gewisse Vorzüge mit sich, die andere künstliche Fingernägel nicht aufweisen können. Sie sind sehr lange haltbar und vor allem nahezu unverwüstlich. Shellac ist schnell aufgetragen, härtet unter UV-Licht schnell aus und kostet im Nagelstudio auch nicht allzu viel. Der ultimative Nagellack-Ersatz also? Erfahren Sie mehr zu diesem Allrounder.

kuenstliche-fingernaegel

Künstliche Fingernägel: Die Methoden im Überblick

Künstliche Fingernägel können das berühmte Tüpfelchen auf dem i für Ihren Look sein. Um den gewünschten Nagel-Look herzustellen, bieten Nagelstudios diverse Verfahren mit unterschiedlichen Vor- und Nachteilen an. Wir stellen die gängigsten Verfahren vor und stellen die jeweiligen Vorzüge heraus. Das müssen Sie zu künstlichen Fingernägeln wissen.

nagel holz

Nagelhautpflege: Wichtig, aber oft vernachlässigt

Die Nagelhautpflege sollte unbedingt Teil der regelmäßigen Handpflege sein, um Entzündungen zu vermeiden und für schöne, gesunde Nägel zu sorgen. Wir erklären genau, wie die richtige Pflege aussieht, welche Produkte sich dafür eignen und was es zu vermeiden gilt, wenn doch einmal eine Wunde am Übergang vom Nagel zur Fingerhaut auftaucht.

handbad

Handbad: Pflegendes Verwöhnprogramm

Hände werden nicht genug gewürdigt – und im Ganzen auch nicht genug gepflegt. Denn Handcreme alleine ist bei den vielen alltäglichen Einflüssen einfach nicht genug. Warum Sie von Zeit zu Zeit ein Handbad nehmen sollten und wie Sie dieses fachgerecht zubereiten, lesen Sie in diesem Beitrag des 11880.com-Beauty-Ratgebers.

handpeeling

Handpeeling: Drei Rezepte für samtweiche Hände

Schöne Hände brauchen tägliche Pflege. Eincremen alleine reicht aber nicht. Von Zeit zu Zeit brauchen die Händen – wie auch das Gesicht – ein Peeling. Für diese Beauty-Behandlung ist nicht zwingend ein Besuch im Nagelstudio nötig. Wir verraten Ihnen drei einfache Rezepte, mit drei wohltuenden Wirkungen für gestärkte und schöne Hände.

nagel pflege

Nagelpflege: Pflege bis in die Fingerspitzen

Nagelpflege ist eine Frauendomäne. Aber auch mehr und mehr Männer achten auf gepflegte Nägel. Doch dafür sind weit mehr Schritte nötig, als diese verhältnismäßig kleine Fläche vermuten lässt. Wir verraten die wichtigsten Tipps für die Nagelpflege und gehen den häufigsten Mythen rund um Nägel – Stichwort: weiße Flecken und Ernährungsmangel – auf den Grund.


Der 11880.com-Tipp:

Der Vergleich von unverbindlichen Angeboten liefert Ihnen wertvolle Erkenntnisse. Nutzen Sie jetzt die Möglichkeit einer kostenlosen Anfrage bei Nagelstudios aus Ihrer Region! Vergleichen Sie Angebote und Preise ganz bequem vom Sofa aus und entscheiden Sie sich für das Beste.

 

Wo suchen Sie?


Wie gefällt Ihnen diese Seite? Geben Sie mit einem Klick Ihre Bewertung ab:
4,59 - sehr gut
17 Abstimmungen