>>
Fingernägel lackieren: so geht´s

Fingernägel lackieren: so geht´s

Glänzend starten wir das neue Jahr.  Fingernägel lackieren ist eine Kunst für sich. Egal, welche Farbe oder welche Form. Ein paar Tricks solltet Ihr immer beachten, damit Eure Fingernägel perfekt gelingen. So einfach gehts:

nagel ausbessern
© Birte Krause

1. Als ersten Schritt kleine Unebenheiten mit einer Feile ausbessern und je nach Belieben die Nägel auf die gewünschte Länge kürzen. Ich persönlich arbeite dabei gerne mit einer Glasfeile. Danach die Fingernägel  mit einem Nagellackentferner entfetten. So wird Euer Nagellack besser halten.


finger
© Birte Krause

2. Nun eine Schicht Unterlack auftragen und warten, bis dieser komplett getrocknet ist. 


fingernägel lackieren
© Birte Krause

3. Ich starte immer mit dem kleinen Finger und arbeite mich dann bis zum  Zeigefinger vor. Den Daumen lackiere ich zum Schluss. Je nach Pigmentstärke Eures Nagellacks ist es ratsam, eine zweite Schicht aufzulegen.


glimmerlack
© Birte Krause

4. Als nächsten Schritt einfach eine Portion Glimmernagellack auftragen, den Ihr anschließend mit einem Überlack fixiert. 


eiswassser
© Birte Krause

5. Tipp: Wenns mal schnell gehen muss, könnt Ihr die Hände auch wenige Minuten ins Eiswasser halten. So trocknet Euer Nagellack noch schneller. Und siehe da: Fertig ist Euer neues Glanzstück!


lackierte-finger
© Birte Krause

Da ich zum Jahresbeginn ein etwas ausgefalleneres Nagel-Styling probieren möchte, werde ich mir in Kürze einen Termin in meinem Lieblings-Nagelstudio gönnen. Hier freue ich mich zum Jahresstart auf intensivere Pflege und neue Ideen für meine Wunschlackierungen. Diesen Luxus leiste ich mir gerne ab und zu, denn für mich ist der Besuch bei der Kosmetikerin nicht nur sehr inspirierend, sondern auch wie ein kleiner Wellness-Urlaub


krause
© Birte Krause

11880.com Beautyexpertin Birte Krause

Birte Krause ist seit 2010 Make-Up Artist und Expertin für Make-Up, Hair-Styling, Fashion-Styling und Personal-Shopping. Sie arbeitet mit nationalen und internationalen Stars zusammen und gibt für 11880-beauty.com Experten-Tipps zum Thema Beauty. Mehr Profitipps und Blicke hinter die Kulissen der Beauty-Welt liefert Birte hier.


Wo suchen Sie?


Das könnte Sie auch interessieren:

Dauerhafte Haarentfernung

Rasierer adé! Die dauerhafte Haarentfernung mit Laser, IPL und SHR verspricht eine dauerhaft glatte Haut, ganz ohne lästiges Rasieren und Zupfen. Wir klären auf, was hinter den Methoden steckt, welche Kosten auf Sie zukommen und welche Behandlung sich am besten für Ihr haariges Problem eignet.

Fruchtsäurebehandlung

Chemische Peelings erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, darunter vor allem das feuchtigkeitsspendende Fruchtsäurepeeling bzw. AHA Peeling. Ob Falten, trockene Haut, erweiterte Poren oder andere Hautprobleme, eine Fruchtsäurebehandlung lohnt sich in vielen Fällen. Hier erfahren Sie, wie es funktioniert und für wen sich die Behandlung am besten eignet.

BHA Peeling

Unreine Haut, Akne und fiese Mitesser im Gesicht sind unangenehm für die Betroffenen und lassen sich mit handelsüblichen Mitteln nur schwer entfernen. Ein BHA Peeling kann da Abhilfe schaffen, denn es reinigt porentief und schafft so klare Verhältnisse. Wir verraten, wie ein BHA Peeling funktioniert und welche Haut am meisten von einer BHA Behandlung profitiert.


Wie gefällt Ihnen diese Seite? Geben Sie mit einem Klick Ihre Bewertung ab:
4.26 - gut
23 Abstimmungen