Black is beautiful

Aktivkohle wird bereits seit Jahrzehnten eingesetzt, um den Körper zu entgiften oder um Trinkwasser zu reinigen und zu filtern. Auch in Hollywood gibt es viele VIPs, die den beliebten Wirkstoff zu sich nehmen. Oft zu sehen ist das schwarze Detox-Wasser bei den Stars. Auch immer häufiger mein Begleiter bei Shootings und Produktionen.

Aber wie wird der Wirkstoff genau gewonnen und woher stammt die super Kohle? Oft wird die Kohle aus der japanischen Ubame-Eiche gewonnen. Durch das Verfahren der Pyrolyse. Durch das Erhitzen von Zweigen der japanischen Ubame-Eiche auf extrem hohen Temperaturen von 1000 °C, die dann schnell wieder abgekühlt werden. Dadurch erodieren die Flächen im Innern der Aktivkohle, wobei ein Netzwerk von Mikroporen entsteht, dass ihre Absorptionsfähigkeit steigert. In medizinischen Kreisen wird Aktivkohle schon lange als Notfallversorgung bei Vergiftungen eingesetzt.

Die DNA der Kohle ist auch zum Teil in dem menschlichen Erbgut enthalten und soll demnach einen positiven Effekt auf den Körper haben.

Aktivkohle Startbild
© Birte Krause

Aktivkohle im Shampoo

Warum Aktivkohle dem Haar gut tut?

Sie bindet sämtliche Stylingprodukte, die sich in eurem Haar befinden und wäscht diese somit heraus. Die Aktivkohle reinigt tiefenwirksam die Kopfhaut und bindet Fette an sich. Das dänische Label Sort of Coal hat gleich zwei Shampoos aus „Binchotan“-Kohle auf dem Markt. Eines gegen fettiges Haar und das Zweite für mehr Feuchtigkeit im Haar. Es besitzt einen sehr frischen rauchigen Charakter.

Aktivkohle Shampoo und Wasser
© Birte Krause

Aktivkohle in der Maske

Die Kohle reinigt unsere Poren...

Dabei hilft diese Maske mit Aktivkohle. Sie reinigt die Poren und befreien sie von Talg. Ebenso hilft sie gegen Entzündungen und einen müden Teint. Nach der Reinigung großzügig auf Gesicht und Hals auftragen. Dabei die Augenpartie aussparen. 7-10 Minuten einwirken lassen. Dann für eine intensivere Peelingwirkung mit feuchten Händen sanft massieren. Gründlich abspülen und mit eurem individuellen Pflegeprogramm fortfahren.

aktivkohle maske
© Birte Krause

Aktivkohle im Konjac-Schwamm

Alle schwärmen von einem Gesichtsschwamm.

Zu den Besonderheiten der Aktivkohle zählt die große Porosität, die mit der eines Schwamms vergleichbar ist, so zieht die Kohle viele Substanzen und bindet sie. Daher ist es naheliegend einen Schwamm mit Aktivkohle herzustellen, welcher euch eine strahlen saubere Haut verschafft. Dieser muss nur noch vor der Anwendung 3-5 Minuten im Wasser aufquellen und los geht es. Garantiert 100 % natürlich, vegan, biologisch abbaubar und ohne künstliche Farbstoffe.

Aktivkohle Schwamm
© Birte Krause

Aktivkohle in der Zahnbürste

Die natürliche Alternative zum Bleaching.

Auf jeder einzelnen Borste dieser Designerzahnbürste befinden sich winzige Aktivkohlepartikel, die sich beim Putzen lösen und Zahnverfärbungen z. B. durch Kaffee oder schwarzen Tee sanft entfernen.

Aktivkohle Zahnbürste
© Birte Krause

Aktivkohle im Detox-Drink

Trink dich schön, wie es die Superstars machen.

Das schwarze Wasser sieht nicht nur gut aus, sondern hilft unserem Köper die Schadstoffe, die sich an die Kohle binden, abzutransportieren und verleiht uns ein jugendliches Aussehen. Detox und Anti-Aging in einem Schluck.

Aktivkohle Wasser
© Birte Krause

Aktivkohle in der Seife

Eine schwarze Seife, die es in sich hat.

Spezielle bei öliger und fettiger Haut verschafft die pflanzliche Kohle ein sauberes Hautgefühl und die Poren werden tiefen gereinigt. Der zitronige Geruch bringt den zusätzlichen Frischekick am Morgen. Die Seife ist natürlich Unisex und super stylish im Badezimmer.

Aktivkohle-Seife
© Birte Krause

Aktivkohle für sauberes Trinkwasser

Für einen gesunden und fitten Körper ist viel Wasser trinken wichtig.

Eine super Lösung für zu Hause sein Trinkwasser mit Kohlestäbe zu reinigen: Einfach eine Karaffe mit Wasser füllen und die Kohlestäbe reinstellen. Es filtert alle Schadstoffe aus dem Wasser. Nicht nur ein toller Gesundheitsaspekt, sondern auch mega stylish. Nach drei Monaten austauschen. Dann verlieren die Hölzer ihre Wirkung. 

Welches Produkt ist denn euer Aktivkohle Liebling? Ich bin überzeugt von den positiven Eigenschaften der Aktivkohle und der Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten. Du hattest bisher noch keine Berührung mit Aktivkohle? Dann wird es Zeit! Fragt doch mal eure Beautyexpertin in welchem Produkten bei Ihr die Aktivkohle zum Einsatz kommt.


krause
© Birte Krause

11880.com Beautyexpertin Birte Krause

Birte Krause ist seit 2010 Make-Up Artist und Expertin für Make-Up, Hair-Styling, Fashion-Styling und Personal-Shopping. Sie arbeitet mit nationalen und internationalen Stars zusammen und gibt für 11880-beauty.com Experten-Tipps zum Thema Beauty. Mehr Profitipps und Blicke hinter die Kulissen der Beauty-Welt liefert Birte hier.


Wo suchen Sie?


Das könnte Sie auch interessieren:

Fingernägel lackieren: so geht´s

Unsere Beauty–Expertin Birte gibt euch nützliche Tipps für makellose Fingernägel und den perfekten Nagel-Look. Mit diesen Tricks gelingen euch die Fingernägel im neuen Jahr schneller und besser.

Detox Wasser: Schnelle Entgiftungskur für zu Hause

Ärzte raten, täglich 1,5 Liter Wasser zu trinken. Viele gehen diesem Rat nicht nach – mit verheerenden Langzeitfolgen. Ein Weg, den täglichen Wasserbedarf zu decken und dabei noch zusätzlich Gutes für den Körper zu tun, ist Detox Wasser. Warum dieser Drink schmeckt, „gut runtergeht“ und wie seine entgiftende Wirkung deinen Körper stärkt, erklärt 11880-Beauty.com-Expertin Birte Krause.

Blick hinter die Kulissen: Make-up-Trends vom Laufsteg

Es ist warm, es ist wuselig, es ist laut. Unsere Beautyexpertin Birte war für euch im Backstage-Bereich einer Fashion Show und zeigt euch die Make-Up Tricks der Models.



Wie gefällt Ihnen diese Seite? Geben Sie mit einem Klick Ihre Bewertung ab:
4,4 - gut
5 Abstimmungen